Pflegestation für Greifvögel und Eulen

Mein Interesse für Greifvögel und Eulen geht bis zu meiner Jugend zurück und ließ mich seitdem nie mehr los.

sylvia_urbaniak_kronenadler

„Ich habe keine Angst vor großen Greifvögeln, aber behandel sie immer mit Respekt“

Warum eine Greifvogelstation?

Durch meine tiermedizinische Ausbildung habe ich des öfteren Wildvögel verschiedener Arten in meine Hände bekommen. Doch leider sind Wildvögel meistens eher „Mitläufer“ in der tierärztlichen Praxis und die Kenntnisse in Bezug auf diese hoch spezialisierten Tiere sind leider häufiger nicht so ausgeprägt. Aus Mitleid half ich den verunglückten und verletzten Tieren so gut ich konnte und eignete mir schnell Spezialwissen an.

Mit der Zeit lernte ich viel über Krankheitsbilder, Verletzungen und deren Versorgung bei den gefiederten Freunden. Parallel dazu habe ich an entsprechenden Fortbildungen und Praktikas wie z. B. in der Falkenklinik Abu Dhabi teilgenommen, sowie an einem entsprechenden Falknerseminar vom Deutschen Falkenorden. Die mehrjährige Tätigkeit in einer vogelkundigen Tierarztpraxis rundete die professionelle Hilfe für diese tollen Tiere sehr gut ab.

Wir als Greifvogelstation sind KEINE SHOWFALKNEREI. Vorführungen von Greifvögeln und Eulen sind daher nicht möglich, da wir eine Auffangstation nur für kranke und hilfebedürftige Wildvögel sind.

Die Volieren

Volieren
Die Volieren befinden sich in naturnaher Umgebung

Umgebung1

Umgebung2
 Umgebung unserer Pflegestation

Besuch bei uns in der Greifvogelpflegestation?

Bei unserer Greifvogelstation handelt es sich um eine private Institution, in der ausschließlich verletzte Greifvögel und Eulen aufgenommen werden, die nach ihrer Gesundung wieder in die Freiheit entlassen werden. Es handelt sich also um wilde und daher um stressempfindliche Vögel, die unbedingt ungestört gehalten werden müssen.
Regelmäßig kommen Anfragen von Interessierten, Nachbarn, Bekannten, Verwandten usw., die nur mal eben gucken kommen möchten.

Leider muss ich diese Anfragen – wie Sie sicherlich nachvollziehen können – zum Schutz der Tiere ablehnen. Unsere Patienten schätzen kein Fotografieren oder Filmen in den Volieren und kranke Tiere müssen auch unbedingt ruhig gehalten werden. Sie dürfen nicht unnötig gestresst werden. Es werden nur vereinzelt Aufnahmen zur Dokumentationen von Krankheitsbildern für Lehrzwecke angefertigt.

Unsere Webseite ermöglicht es Ihnen jedoch, sich umfassend über unsere Station zu informieren, welche Vogelarten eingeliefert werden und ein paar Berichte sind bei Aktuelles und Archiv zu finden.

Wenn Sie möchten, können Sie uns aber ansprechen und wir werden einen Termin für eine gemeinsame Freilassung eines Pfleglings organisieren. Mehr Informationen finden Sie unter dem Patenschaften.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Weitere aktive Helfer

Die Aufgaben, die bei der Führung einer Pflegestation anfallen sind allerdings recht umfangreich. Daher freue ich mich sehr darüber, dass Falkner F. Seifert mich hier tatkräftig unterstützt. Er ist seit über 30 Jahren aktiver Falkner und sein Schwerpunkt liegt bei Wanderfalken. Die Beizjagd mit Habicht und Falken führt er schon viele Jahre praktisch durch. So bilden wir ein perfektes Team. Da man zum Betreiben einer Pflegestation ein hohes medizinisches Fachwissen benötigt und einige Kniffe aus der Falknerei ebenfalls einsetzen muss, ergänzen sich somit unsere Fachgebiete hervorragend.

Falkner Frank Seifert übernimmt schwerpunktmäßig die Rehabilitation der Falken in unserer Station
Falkner Frank Seifert übernimmt schwerpunktmäßig die Rehabilitation der Falken in unserer Station

Der Falke im Bild sieht übrigens so schwärzlich aus, da er vor kurzem mit dem Öl der Bagger im Tagebau in Berührung gekommen ist.

Detlef ist ein aktiver Falkner, der uns beim wichtigen Fitnessprogramm für unsere Pfleglinge unterstützt
Detlef ist ein aktiver Falkner, der uns beim wichtigen Fitnessprogramm für unsere Pfleglinge unterstützt (Falknerisches Training)

 

Falknerin Elke Ewert hilft uns aktiv bei unserer Arbeit
Falknerin Elke Ewert hilft aktiv bei unserer Arbeit

 

Wir suchen ständig nach weiterer professioneller, ernstgemeinter Unterstützung für unsere Pflegestation. Das aktive Arbeiten mit den Greifvögeln und Eulen ist nur möglich, wenn man einen Falknerschein oder einen Sachkundenachweis vorlegen kann.

Bitte kontaktieren Sie uns einfach per Mail, falls weitere Fragen bestehen.